Bundesland: Nordrhein- Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Einwohner: 1.024.373
Fläche: 405,16 km²

Köln ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die viertgrößte Stadt Deutschlands. Sie wurde in römischer Zeit unter dem Namen Oppidum Ubiorum gegründet und als Colonia Claudia Ara Agrippinensium zur Stadt erhoben. Bekannt ist sie vor allem für ihre über 2000-jährige Geschichte, ihr kulturelles und architektonisches Erbe, den Kölner Dom sowie für ihre international bedeutenden Veranstaltungen.

Die günstige Lage am Rhein mit der Querung bedeutender West-Ost-Handelsstraßen und dem Sitz weltlicher und insbesondere kirchlicher Macht trugen zur überregionalen Bedeutung Kölns bei. Die Stadt wurde so zu einem wichtigen Handelsstandort. Ihre Bedeutung als Verkehrsknotenpunkt wird durch das hohe Eisenbahnverkehrsaufkommen und den Umschlagbahnhof Eifeltor belegt, der zu den wichtigsten seiner Art gehört. Ergänzt wird die Infrastruktur durch die Binnenhäfen und den Flughafen Köln/Bonn.

Köln besitzt als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung und gilt als eines der führenden Zentren für den weltweiten Kunsthandel. Die Karnevalshochburg ist außerdem Sitz vieler Verbände und Medienunternehmen mit zahlreichen Fernsehsendern, Musikproduzenten und Verlagshäusern. Die Stadt ist ebenfalls Sitz der Universität zu Köln (ca. 46.000 Studenten), der Fachhochschule Köln (ca. 21.000) und zahlreicher weiterer Hochschulen.

Weitere Links:
http://www.köln.de
http://www.stadt-köln.de
http://www.koelntourismus.de

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Köln aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:
By Thomas Wolf (Der Wolf im Wald) (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - INEOS Manufacturing Deutschland GmbH

INEOS Manufacturing Deutschland GmbH

INEOS wurde 1998 gegründet und ist mit 26.000 Beschäftigten an 194 Standorten in 29 Ländern und einem Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar eines der größten petrochemischen Unternehmen der Welt.

INEOS in Köln ist das größte Chemieunternehmen und der drittgrößte industrielle Arbeitgeber in Köln. Mit etwa 2.500 Beschäftigten in vier Geschäftsbereichen gehört INEOS in Köln zu den größten Standorten der INEOS-Gruppe.

 

Adresse & Kontaktdaten

INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Alte Straße 201
Training & Development
50769 Köln
Telefon: +49 221 35552359
E-Mail: ausbildung-koeln@ineos.com
Homepage:

Aktuelle Jobs bei INEOS Manufacturing Deutschland GmbH

Bachelor of Engineering - Elektrotechnik (m-w-d)

Duales Studium
INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Position: Duales Studium
Einsatzort: Köln
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2022
Homeoffice möglich

AUSBILDUNG INDUSTRIEMECHANIKER/IN m-w-d

LERNE VON DEN BESTEN, ERREICHE DAS BESTE.
INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzort: Köln
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2022

AUSBILDUNG INDUSTRIEKAUFMANN/FRAU m-w-d

LERNE VON DEN BESTEN, ERREICHE DAS BESTE.
INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzort: Köln
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2022
Homeoffice möglich

AUSBILDUNG CHEMIKANT/IN m-w-d

LERNE VON DEN BESTEN, ERREICHE DAS BESTE.
INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzort: Köln
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2022
Homeoffice möglich

AUSBILDUNG ELEKTRONIKER/IN FÜR AUTOMATISIERUNGSTECHNIK m-w-d

LERNE VON DEN BESTEN, ERREICHE DAS BESTE.
INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzort: Köln
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2022
Homeoffice möglich
Lädt...